92. Jour fixe – Diskussion

Berlin hat eine reichhaltige Museumslandschaft. Kaum ein Bereich scheint zu fehlen. Dennoch gibt es zurzeit gleich mehrere Initiativen, die sich um eine Erweiterung bemühen. So soll es in Berlin künftig wieder ein Theatermuseum geben, das an die große Sammlung anknüpft, die bis 1944 in der Stadt zu sehen war. Die Cartoon-Lobby, die bundesweite Interessenvertretung der Karikaturisten und Cartoonisten, möchte an zentraler Stelle ein Cartoon-Museum eröffnen. Und schließlich gibt es Pläne für ein Pressemuseum im Ullsteinhaus. Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie möchte mit Vertreterinnen und Vertretern dieser drei Initiativen über die Konzepte, den aktuellen Stand der Projekte und die notwendige Unterstützung sprechen.

„92. Jour fixe – Diskussion“ weiterlesen

Finissage „Angekommen“

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturforum Stadt Berlin!

Am 1. April endet unsere Ausstellung „Angekommen“. Es war mehr als eine Ausstellung, es war ein für alle Beteiligten sehr erfolgreiches Projekt mit vier jungen syrischen Künstlern:

Seba Nassreddine, Lilyan Gharbi, Osamah Abouzor und Anas Homsi.
„Finissage „Angekommen““ weiterlesen

Konzert am 24. März 2016

Kulturforum bei der Singakademie: Matthäuspassion
Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt

Das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie lädt ein zum Konzert der Singakademie mit der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach (BWV 244) am 24. März 2016 (Gründonnerstag) um 20.00 Uhr im Konzerthaus Berlin. Die Karten erhalten Sie zum ermäßigten Preis. Bitte tragen Sie Ihre Kartenreservierung bis zum 29. Februar im Formular ein. Sie erhalten dann per Mail die Kontoangaben zur Überweisung des Kartenpreises. Die Karten werden Ihnen nach der Überweisung von der Singakademie direkt zugesandt.

„Konzert am 24. März 2016“ weiterlesen

91. Jour Fixe – Jahresplanung

Jahresplanung 2016

Wir wollen die bereits begonnene Diskussion über unsere weiteren Aktivitäten mit der Festlegung der ausstehenden Zeitplanung, der Diskussion über unsere inhaltliche Reihe (Kulturpolitik im Dialog/Arbeitstitel), die grundsätzliche Festlegung der Kommunikationsformate und der Zeitplanung abschließen.

Mittwoch, 2. März 2016, um 19 Uhr, in der Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, U- und S-Bahnhof Wedding

„Angekommen“

Wir haben vier junge Syrer aus Damaskus getroffen, die vor einigen Monaten nach Berlin gekommen sind, in unserer Stadt leben und sich hier eine Zukunft als Künstler aufbauen wollen. Sind sie bei uns bereits angekommen? Wir haben

Seba Nassreddine, Lilyan Gharbi, Osamah Abouzor und Anas Homsi

angekommen
Seba Nassreddine, Osamah Abouzor und Anas Homsi

„„Angekommen““ weiterlesen

90. Jour Fixe – Gespräch

MEHR RAUM FÜR KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER IN BERLIN

Die Situation für die Bildende Kunst in Berlin wird schwieriger: Steigende Mieten, knapper werdende räumliche Ressourcen, Verdrängung von Künstlerinnen und Künstlern vor allem aus den Innenstadtbereichen – das sind die wesentlichen Stichworte. Welche Möglichkeiten bieten sich dennoch, welche Projekte haben Aussicht auf Erfolg und wie können wir als Kulturforum das unterstützen.

„90. Jour Fixe – Gespräch“ weiterlesen