Lesung: Mischpoke

Mit Marcia Zuckermann zum Sparrplatz

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19.00 Uhr, Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin

In „Mischpoke“ erzählt Marcia Zuckermann über vier Generationen die turbulente Geschichte der Kohanims, einer alten jüdischen Familie aus Westpreußen.  Die sieben Töchter von Samuel und Mindel Kohanim gehen sehr unterschiedliche Lebenswege.  Tochter Franzi  führt er ins „Nachtjacken-Viertel“, zum  Weddinger  Sparrplatz.  Der liebevoll erzählte  Familienroman blickt in unterschiedliche Milieus, er spiegelt deutsche Geschichte wider, mit Hoffnung und Kampf, Verfolgung und Widerstand.

„Lesung: Mischpoke“ weiterlesen

Rundgang DDR-Plattenbau

Rundgang zur Geschichte des DDR-Plattenbaus in Berlin

Die „Platte“ kommt zurück. Nachdem die Plattenbausiedlungen aus der DDR-Zeit vor allem im Westen der Bundesrepublik lange als ein „seelenloser“ Massenwohnungsbau abgetan wurden, hat sich in den letzten Jahren die Stimmung verändert. Plattenbauwohnungen gelten nicht allein baulich als solide, sondern werden auch wegen ihrer Wohnqualitäten geschätzt. Inzwischen werden auch wieder Plattenbauten mit neuen Fertigungstechniken erstellt.

„Rundgang DDR-Plattenbau“ weiterlesen

Lesung: Das nasse Dreieck

Mit Otto Nagel im nassen Dreieck

Mittwoch, 25. April 2018, 19.00 Uhr, Galerie im Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstr. 163, 13353 Berlin

Seine Beobachtungen hat der Maler Otto Nagel in zahlreichen Bildern festgehalten. Es sind Momentaufnahmen aus dem alten Berlin, Stadtlandschaften, aber auch Einblicke in die soziale Not der Arbeiter, der Arbeitslosen und Obdachlosen  im Berlin der zwanziger und dreißiger Jahre.  Als genauer Beobachter erweist sich Otto Nagel aber auch in seinem Ende der zwanziger Jahre entstandenen Roman „Die weiße Taube oder Das nasse Dreieck“, der jetzt in einer Neuauflage im Verlag Walter Frey erschienen ist.

„Lesung: Das nasse Dreieck“ weiterlesen

one man space

In den letzten Jahren haben wir in mehreren Ausstellungen Arbeiten von Studenten oder Absolventen Berliner Kunsthochschulen sowie der Ostkreuzschule für Fotografie vorgestellt. Heute gehen wir den Schritt zu einem ganz anderen Genre: wir stellen Ihnen die Arbeit der Künstlerin Muyao Zhang vor, die an der UdK im Modedesign ausgebildet wird. (Präsentation  zusammen mit Nikita Marykov).


www.design.udk-berlin.de/modedesign

„one man space“ weiterlesen