Besuch des Kinos Colosseum

Einladung zum Besuch des Kinos Colosseum

Das Kulturforum Berlin Nordost e.V. und das Kulturforum Stadt Berlin der Sozialdemokratie e.V. laden gemeinsam herzlich ein zu einem Rundgang mit Diskussion zur

Zukunft des Kino- und Kulturstandorts Colosseum
am Freitag, den 20. Mai 2022, bereits um 16 Uhr.

„Besuch des Kinos Colosseum“ weiterlesen

ABSAGE und NEUER TERMIN Veranstaltung mit Helge Lindh

Leider müssen wir die für heute Abend geplante Veranstaltung Kulturpolitik in Zeiten globaler Krisen mit dem Sprecher für Kultur und Medien in der SPD-Bundestagsfraktion, Helge Lindh, aufgrund eines wichtigen, kurzfristigen parlamentarischen Termins absagen.

Gleichzeitig gibt es einen Neuen Termin:
Mittwoch, 13. April, 19:30 Uhr

Die Einwahldaten bleiben gleich: 
https://us02web.zoom.us/j/89435364167?pwd=ajV0SzdUYzdlcXBSeDVOaFRqUGFuQT09
Meeting-ID: 894 3536 4167
Kenncode: 726083

Berliner Kulturpolitik in der neuen Legislaturperiode

Gespräch mit Melanie Kühnemann-Grunow, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Mittwoch, 26.1.22 -(online)

Hilfen für Künstlerinnen und Künstler in der Corona-Pandemie, bezahlbare Räume für die Kunst, ein Kulturkataster, der Dauerbrenner „Neubau der Landes- und Zentralbibliothek“, ein Bibliotheksgesetz, Diversität und Gleichstellung, transparente Verfahren zur Besetzung von Leitungspositionen, Erinnerungskultur, die Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, Stärkung der Film- und Kinostadt … das Paket der Vorhaben für die Kultur ist gut gefüllt.

„Berliner Kulturpolitik in der neuen Legislaturperiode“ weiterlesen

Absage Lesung „Des Kaisers Nachmieter“

Liebe Mitglieder und Freunde des Kulturforums,

in Abstimmung mit den Beteiligten müssen wir leider die für Dienstag, 23.11., 19:00 Uhr geplante Veranstaltung „Des Kaisers Nachmieter – Lesung und Gespräch“ mit Christian Walther und Wolfgang Thierse absagen.

Obgleich wir die Veranstaltung nach den jetzt vorgegebenen Richtlinien vorbereitet haben, ist in der gegenwärtigen Situation eine wirkliche Garantie für die Unversehrtheit der Beteiligten nicht möglich.

Wir bitten um Ihr/Dein Verständnis. Wir bemühen uns, die Veranstaltung soll zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.